Erotik E-Book

Mehr Erotik E-Books
Ein auf dem Sklavenmarkt im alten Rom erstandener Sklave, hünenhaft und mit einer fantasti-schen Erektion und Ausdauer ausgestattet, bringt wieder Leben in das Haus. Da er unfruchtbar ist, beschert das den Frauen ein sorgenfreies Genießen.
“Erektilus – ein Sklave im geilen alten Rom” Ein auf dem Sklavenmarkt im alten Rom erstandener Sklave, hünenhaft und mit einer fantasti-schen Erektion und Ausdauer ausgestattet, bringt wieder Leben in das Haus. Da er unfruchtbar ist, beschert das den Frauen ein sorgenfreies Genießen.
Erektilus – ein Sklave im geilen alten Rom” Ein auf dem Sklavenmarkt im alten Rom erstandener Sklave, hünenhaft und mit einer fantasti-schen Erektion und Ausdauer ausgestattet, bringt wieder Leben in das Haus. Da er unfruchtbar ist, beschert das den Frauen ein sorgenfreies Genießen
“Erektilus – ein Sklave im geilen alten Rom”
    E-Books von Meike de Long                                      E-Book          Hörbuch           
“Mein Hausmädchen in Latex  Teil 1”  Lisa  das Dienstmädchen von Max, findet beim Aufräumen einen Karton.  Neugierig öffnet sie diesen und findet sexy Latexkleidung.  Beim ersten tragen gehen mit ihr die Gefühle durch, das hatte  sich Max so vorgestellt. Was die  Beiden noch so erleben  lest ihr im Buch.
“Mein Hausmädchen in Latex  -Die Pokerrunde”   Max lädt ein paar Freunde zu einer  Pokerunde ein.  Doch beim Pokern hat Max kein Glück, um weiter  dabei zu sein muss er Lisa  als Pokereinsatzsetzen. Was Lisa aber zuerst nicht Lustig findet, endet später  im Spaß für alle Beteiligten.
“Forschungskreuzer 666 ”
Vier Frauen werden in ein Raumschiff von Außerirdischen entführt. Diese wollen eine Zucht mit Menschenfrauen starten. Fremdartige Maschinen und Cyborgs untersuchen die Menschen. Verschiedenartige Aliens haben die Aufgabe sie zu schwängern. Um zuerfahren wie die vier Menschenfrauen damit umgehen, folgt uns an Bord von Forschungskreuzer-666. “Forschungskreuzer 666 ”-Die Spermasuche geht weiter Vier Frauen wurden von der Erde in ein Raumschiff entführt um als Zuchtmaterial benutzt zu werden. Wir erleben, wie es ihnen an Bord des Raumkreuzers-666 und der ständig geilen Besatzung ergeht.  “Susanna die geile Tätowiererin”
Susanna hat den Laden in Hamburg-Eppendorf vor knapp drei Wochen eröffnet. Der Zulauf ist gut, überraschenderweise sind ihre Kunden überwiegend Männer. Doch das sieht sie als gutes Zeichen, denn vielleicht macht es die Männer scharf, wenn sie von einer Frau tätowiert werden. “Greta- Die Auserwählte der geilen Hexe” Greta ist eine junge Frau, die als Auserwählte auf eine heiße, geile Hexe trifft, die ihr als Lehrerin alles über Lust und Leidenschaft in allen Variationen beibringt. Wir erleben hier Greta, wie sie ihren Hans trifft und mit ihm und weiteren geilen Menschen die höchsten Weihen der körperlichen Lust erreicht. “Greta- Die Auserwählte der geilen Hexe” (Die Zeitschwester) Gretha-Marie ist eine, immer noch jungfräuliche 20jährige Studentin. Sie wird von der Zauberin und Hexe Peitha in eine andere Zeit versetzt und lernt dort ihre Zeitschwester Greta kennen. Vor allem aber lernt sie die Geheimnisse der Wollust kennen. Keine Orgie ist ihr zu wild, keine Frau zu nass, kein Mann zu stark gebaut. Sie wird vorbereitet, ihr Wissen um Wollust in die Welt zu tragen.
“Wifesharing Teil 1-Einführung ins Wifesharing” Ein Ehepaar Mitte 40 hat zwar Sex, aber sie würde gerne mehr haben, und ist auch meist unbefriedigt. Ein gleichaltriges, befreundetes Ehepaar zeigt Luisa und Paul, wie neue Lust das Leben aufpeppen kann. Als aktive Swinger kennen Mia und Frank einiges, was sie ihren Freunden beibringen können.     “Wifesharing Teil 2-Das Wochenende” Nach den ersten Begegnungen und Erfahrungen im Swingerclub, erleben wir heute, wie Luisa von ihrem Abenteuer mit ihrem Mann Paul, sowie ihren Freunden Mia und Frank erzählt. Die vier erleben ein Wochenende voller Lust mit dem Thema Wifesharing. Sie lernen, ihrem Partner beim Sex mit anderen zuzusehen und daraus die eigene Lust zu gewinnen.
Ein  neuer Fall für MOLDERS -Überraschung in Bangkok
Ein Manager, Sanierer, kommt nach Bangkok. Die jungen Frauen seines Hausteams sind in wirklich jeder Beziehung bereitwillig, also bereit und willig. Nach einiger Zeit stellt er überrascht fest, dass die jungen Frauen echte LadyBoys sind. Das hält aber niemanden von ausschweifen-den Orgien ab und beschert ihm völlig neue erotische Erfahrungen.
“Ein  neuer Fall für MOLDERS -Anal in Rio
Martin Molder als „Spezialagent“ und Sanierer seines Konzerns ist wieder auf Reisen. Diesmal hat er die Außenstelle  in Rio de Janeiro zu retten. Auch Dao, seine Assistentin aus dem Problemfall Bangkok, unterstützt ihn wieder mit vollem Körpereinsatz. Dazu kommt die brasilianische Schönheit Mercedes,eine selten geile Frau. So gerüstet beginnt ein Trio mit der Rettung.Dass auch die eigene Befriedigung nicht zu kurz kommt,dafür sorgen schon Dao, Mercedes und … aber lest selbst.
“Erektilus – ein Sklave im geilen alten Rom” Ein auf dem Sklavenmarkt im alten Rom erstandener Sklave, hünenhaft und mit einer fantasti-schen Erektion und Ausdauer ausgestattet, bringt wieder Leben in das Haus. Da er unfruchtbar ist, beschert das den Frauen ein sorgenfreies Genießen. “Erektilus – Liebling der Frauen Roms” Der äußerst potente, aber sterile Sklave Erektilus und die ebenfalls sterile Sklavin Nurma verbringen eine geile Zeit im Haus von Lucius Cornelius mit zahllosen Orgien. Das missfällt den Bordellbetreibern, die dann dafür sorgen, dass Erektilus in die große Arena gehen muss. 
,
©2018